VfB Stuttgart: Mislintat in Quarantäne

Nach mehreren Profis hat es jetzt nun auch VfB-Sportdirektor Sven Mislintat erwischt: Er ist positiv auf das Coronavirus getestet worden und befindet sich in häuslicher Quarantäne.

Mislintat ist vollständig geimpft und hofft, bald wieder die Quarantäne verlassen zu können. „Unser Test- und Überwachungssystem beim VfB hat auch in meinem Fall gut funktioniert, sodass schnell die entsprechenden Maßnahmen eingeleitet werden konnten. Das Spiel am Freitag gegen Mainz werde ich vor dem Fernseher verfolgen. Das wird sicherlich ein ungewöhnlicher Moment für mich.“

Immerhin: Alle weiteren Testergebnisse des Kaders sowie des Trainerstabes fielen laut Angaben des Vereins negativ aus. Der Trainingsbetrieb der Lizenzspielermannschaft ist damit nicht gefährdet und kann wie geplant durchgeführt werden.

(rf)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.