09.01.20 / 18:11 Uhr

Zwei Testspiele im Trainingslager

VfB Stuttgart: Darko Churlinov erhält Vertrag bis 2024

 

Es waren nur noch formale Details zu klären. Nun hat der VfB Stuttgart Vollzug gemeldet: Darko Churlinov vom 1. FC Köln erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024. Der 19 Jahre alte Außenbahnspieler war bereits zum Trainingsauftakt bei der Mannschaft mit dabei.


In der vergangenen Saison wurde er Torschützenkönig der A-Junioren-Bundesliga West und zählt damit zu den jungen Talenten, die der VfB in den kommenden Jahren in seine Mannschaft einbauen will. VfB-Sportdirektor Sven Mislintat verspricht sich viel von dem Nachwuchsmann: "Darko ist ein junger, talentierter Spieler, dem wir in den kommenden Jahren eine gute Entwicklung und damit eine vielversprechende Perspektive in unserem Kader zutrauen. Er ist auf beiden Außenbahnen sowohl in der Defensive als auch in der Offensive einsetzbar und auch wegen dieser Vielseitigkeit ein absolut sinnvoller Transfer für uns."


Churlinov bestreitet das Trainingslager, das der VfB vom 10. bis 19. Januar im spanischen Marbella bezieht. Während dieser Zeit stehen zwei Testspiele auf dem Programm: Am Montag, 13. Januar spielt der VfB gegen den FC Basel an. Am Samstag, 18. Januar ist eine Partie gegen den amtierenden ungarischen Pokalsieger MOL Fehérvár angesetzt.

(jd)





Anzeige