05.12.19 / 17:58 Uhr

Komplett schmerzfrei

VfB Stuttgart: Didavi will für Lockerheit sorgen

 

Das Comeback von Daniel Didavi wird heiß ersehnt, denn der Routinier könnte die treffenden Impulse aus dem Mittelfeld nach vorne setzen, die zuletzt gefehlt haben. Er selbst wartet ungeduldig auf seinen Einsatz, der am kommenden Montag gegen den 1. FC Nürnberg kommen könnte.


"Ich fühle mich sehr gut und bin komplett schmerzfrei. Natürlich muss ich mich in Sachen Ausdauer noch steigern und brauche noch ein paar Trainingseinheiten, um wieder richtig reinzukommen. Aber es wird von Tag zu Tag besser“, äußerte er sich gegenüber dem Verein.


Der VfB Stuttgart sei nach gutem Saisonstart hinter den eigenen Erwartungen zurückgeblieben. Didavi will daher möglichst rasch wieder zur Mannschaft stoßen, denn er ist überzeugt davon, den Schalter Richtung Erfolg umlegen zu können: "Ich denke, dass ich der Mannschaft in gewissen Situationen helfen kann, auch wenn ich noch nicht wieder ganz bei 100 Prozent bin, was die Fitness betrifft. Ich kann der Mannschaft die nötige Lockerheit und Spielfreude zurückgeben, die uns zuletzt vielleicht gefehlt hat. Und sei es nur, dass ich dem einen oder anderen Mitspieler den Druck nehme, um freier aufspielen zu können.“

(jd)





Anzeige