25.06.19 / 14:50 Uhr

Torhüter für ein Jahr ausgeliehen

VfB Stuttgart: Gregor Kobel ist der nächste Neuzugang

 

Und schon wieder ein Neuzugang beim VfB Stuttgart: Für ein Jahr leiht der Verein den 21-jährigen Torhüter von der TSG 1899 Hoffenheim aus.


In der vergangenen Saison war er an den FC Augsburg ausgeliehen. Insgesamt absolvierte er 17 Bundesliga-Partien, sechs Begegnungen im DFB-Pokal sowie ein Spiel in der UEFA Europa League. VfB-Sportdirektor Sven Mislintat ist überzeugt von dem jungen Mann: „Gregor passt zu unserem Anforderungsprofil für die Torhüter-Position. Er gehört zu den talentiertesten Torhütern seiner Altersklasse und hat insbesondere in den vergangenen Monaten mit hervorragenden Leistungen auf sich aufmerksam gemacht.“


Ein anderer Neuzugang, der vor drei Wochen vom SC Freiburg auf Leihbasis zum VfB kam, fühlt sich indes schon wie zu Hause: „Ich bin sehr gut aufgenommen worden. Uns verbindet alle der Fußball und dasselbe Ziel, mit dem VfB in die Bundesliga aufzusteigen. Es sind einige Neuzugänge im Kader, darunter viele junge Spieler, da fällt die Integration nicht schwer“, so Pascal Stenzel.

(cm)





Anzeige