13.05.19 / 16:27 Uhr

Unruhe hinter den Kulissen

VfB Stuttgart: Gentner brodelt

 

Der VfB Stuttgart hat gegen den VfL Wolfsburg eine eindrucksvolle Leistung hingelegt und verdient mit 3:0 gewonnen. Damit ist die Relegation sicher und der Klassenerhalt ist im Bereich des Möglichen. Gegner wird Union Berlin oder Paderborn sein. Dennoch rumort es hinter den Kulissen.


Insbesondere VfB-Kapitän Christian Gentner brodelt: "Es gibt ein paar Dinge, die mir nicht passen, die mir auf den Sack gehen", wird der 33-Jährige von einem Online-Dienst zitiert. Damit kann entweder die permanente Unruhe im Laufe der Saison auf allen Ebenen wie Führung, Management, Trainer und Kader gemeint sein. Oder aber seine ungewisse Zukunft, denn sein Vertrag läuft aus und laut einem Branchenblatt würden Gespräche über eine Verlängerung auf Eis liegen.


Für die Offensive sucht der VfB in jedem Fall nach Verstärkung, denn obwohl der Vertrag von Mario Gomez noch bis 2020 läuft, sah er die letzten Spiele als Zuschauer von der Bank aus. Angeblich ist der VfB daher weiterhin um Dortmunds Maximilian Philipp bemüht und soll ausgeliehen werden.

(rf)





Anzeige