05.03.19 / 16:18 Uhr

Kabak schreibt Bundesligageschichte

VfB Stuttgart: Jugend trifft

Von: Pixelio / borntaler

Gegen Hannover 96 trifft der 18-jährige Ozan Kabak gleich doppelt und verhilft dem VfB damit zu einem wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt. Mit diesem Doppelpack schreibt Kabak Bundesligageschichte.


Der Teenie ist jetzt jüngster türkischer Doppeltorschütze und stieß mit seinen beiden Kopfballtreffern Hakan Calhanoglu vom Thron dieser Statistik. Gleichzeitig ist er einer der zehn jüngsten VfB-Torschützen aller Zeiten ein.
Für die Top Ten der jüngsten Bundesliga-Torschützen hat es allerdings nicht gereicht.

Diese Rangliste führt seit 2005 Bremens Nuri Sahin an, der mit 17 Jahren, 2 Monaten und 21 Tagen seinen ersten Bundesligatreffer erzielte. Julian Draxler folgt mit knapp vier Monaten Altersunterschied auf dem zweiten Rang. Auf Platz drei steht ein ehemaliger VfB-Spieler, der damit auch die Liste der zehn jüngsten Stuttgarter Torschützen der Bundesliga-Geschichte anführt. Fast gleichauf auf dem dritten Platz steht der ehemalige VfB-Spieler Timo Werner, der im September 2013 mit 17 Jahren, 6 Monaten und 16 Tagen den Ausgleichstreffer zum 1:1 gegen Eintracht Frankfurt erzielte.

(jd)





Anzeige