05.01.19 / 16:16 Uhr

Basis stimmt

VfB Stuttgart: Weinzierl ist zuversichtlich

Von: Pixelio / Nadine-Taperla

Der VfB Stuttgart hat das Wintertrainingslager in La Manga aufgenommen. VfB-Trainer Markus Weinzierl ist zuversichtlich, dass die Grundlage für eine erfolgreiche Rückrunde gelegt werden kann.

„Die Leistungstests waren erfreulich. Die Basis stimmt. In den letzten Monaten haben wir gut gearbeitet und die Intensität erhöht. Den Effekt hat man bei den Leistungstests und der ersten Einheit hier gesehen und auch bei den Werten schwarz auf weiß bekommen, dass wir da verbessert sind – von daher müssen wir daran nicht mehr speziell arbeiten“, verriet Weinzierl gegenüber einer Stuttgarter Tageszeitung.

VfB-Sportvorstand Michael Reschke weilt zwar ebenfalls im Trainingslager, kündigt aber schon an: „Es kann sehr gut sein, dass ich hier sehr zeitnah und zügig abreisen muss – und ich werde ganz sicher nicht bis zum Ende hier sein.“
Dafür dürfte er Verhandlungen über Neuverpflichtungen vorantreiben. Mit dem Leihgeschäft von Wunschkandidat Dominic Solanke hat es leider nicht geklappt.

Dieser wurde nun für 21 Millionen Euro vom FC Liverpool an den AFC Bournemouth verkauft. „Das war ein Spieler, von dem wir überzeugt waren, dass er uns entscheidend weitergeholfen hätte. Wir waren in der Endausscheidung dabei. Am Ende hat er den Wunsch gehabt, in England zu bleiben“, so Reschke über den Stürmer.

(rf)

 





Anzeige