22.12.18 / 09:53 Uhr

Zurück in Startelf

VfB Stuttgart hofft auf Erfolgsgarant Beck

Von: VfB Stuttgart

Verteidiger Andreas Beck ist nach überstandenen Knieproblemen wieder in der Startelf des VfB Stuttgart zurück. Im letzten Heimspiel der Hinrunde gegen Schalke 04 ruhen die Hoffnungen auf dem Erfolgsgaranten, denn in allen Partien, in denen der VfB bislang gepunktet hat, stand Beck in der Mannschaft.


VfB-Trainer Markus Weinzierl sagte denn auch, er sei „unheimlich froh, dass Andreas am Samstag zur Verfügung steht“. Dies ist umso wichtiger, da eine stabile Defensive gefragt ist. Die Personaldecke ist ziemlich ausgedünnt: Pablo Maffeo, Holger Badstuber, Berkay Özcan, Alexander Meyer und Benjamin Pavard stehen nicht zur Verfügung. Fragezeichen stehen hinter Daniel Didavi und Borna Sosa und Stürmer Anastasios Donis ist noch nicht wieder fit genug, um über die volle Distanz Vollgas zu geben.


Ein Sieg wäre für den VfB enorm wichtig, um Anschluss ans Mittelfeld der Tabelle zu finden und aus dieser Position die Rückrunde in Angriff zu nehmen. Verliert der VfB hingegen, ist der Absturz auf den letzten Tabellenrang möglich.

(jd)





Anzeige