21.12.18 / 14:15 Uhr

Aufbau im Trainingslager

VfB Stuttgart: Badstuber noch nicht wieder im Training

Von: Pixelio / jutta-rotter

Holger Badstuber kennt sich mit Verletzungen aus. Der Ex-Nationalspieler musste schon häufiger langfristig pausieren. Als er beim VfB Stuttgart verpflichtet wurde, sahen das manche Anhänger daher mit gemischten Gefühlen. Seit Anfang November ist für Badstuber wieder mal nicht an Fußball zu denken. Seine Wadenprobleme sind nicht auskuriert.


Der 29-Jährige ließ sich zunächst in München behandeln und kehrte am 29. November nach Stuttgart zurück. „Er wollte das Pensum steigern, musste aber abbrechen“, berichtet VfB-Trainer Markus Weinzierl. Badstuber zeigt sich in den sozialen Medien selbst angefressen: „Meine Pause verläuft nerviger als gedacht. Jetzt heißt es für mich: weiter arbeiten und neu angreifen!“


Derzeit schuftet er im Kraftraum sowie bei individuellen Übungen auf dem Platz. Im Trainingslager im spanischen La Manga vom 4. bis 12. Januar 2019 soll der Aufbau erfolgen, damit er in der Rückrunde wieder voll einsatzbereit sein kann. Bislang kam Badstuber in sieben Bundesligapartien zum Einsatz, absolvierte aber nur drei davon über die volle Distanz.

(rf)





Anzeige