27.11.18 / 16:33 Uhr

Sondierung des Marktes

VfB Stuttgart: Wer kommt als Verstärkung?

Von: Pixelio / Dieter-Schuetz

Wie harmlos der VfB Stuttgart nach der Verletzung von Anastasios Donis und dem Ausfall von Daniel Didavi auftritt, zeigte sich in den letzten Wochen. Die Abwehr lädt mit Fehlern zum Toreschießen ein und die eigene Offensive ist so gut wie nicht vorhanden. Lediglich acht Treffer, davon drei im Spiel gegen Freiburg, stehen bislang auf der Habenseite. In der Winterpause soll Verstärkung kommen. Laut Bericht einer Stuttgarter Tageszeitung werden erste Kandidaten gehandelt.


So werden Patrick Hermann von Borussia Mönchengladbach, Sebastian Rode von Borussia Dortmund, aber auch Sandro Wagner vom FC Bayern München und Shinji Kagawa von Dortmund auf der Wunschliste von VfB-Sportvorstand Michael Reschke stehen.


Ob und was davon realistisch ist, werden die kommenden Wochen zeigen, wenn einige verletzte Spieler wieder in den Kader zurückkehren. Darunter ist auch Borna Sosa, der seit seinem Wechsel im Sommer erst vier Partien absolviert hat und dann eine Zwangspause wegen eines beginnenden Ermüdungsbruchs am Schambein einlegen musste. Sosa selbst verkündete über ein soziales Netzwerk: „Soon comeback, can’t wait.“ Vielleicht klappt es noch am Ende der Hinrunde und vor der Verpflichtung eines neuen Konkurrenten.

(rf)





Anzeige