30.10.18 / 16:51 Uhr

Wer bedient Gomez?

VfB Stuttgart: Aogo ist zurück

Von: VfB Stuttgart

Dennis Aogo hat nach seinem überstandenen Muskelfaserriss und einem auuskurierten Magen-Darm-Infekt das Mannschaftstraining wieder in vollem Umfang absolviert und steht gegen Eintracht Frankfurt zur Verfügung. Durch die Sperre von Emiliano Insua und die Verletzung von Borna Sosa wird er als Linksverteidiger auch dringend gebraucht.


Offen ist nach wie vor die Frage, wer Stürmer Mario Gomez bedienen kann. Gomez ist der einzige Spieler in Reihen des VfB, der momentan in der Lage zu sein scheint, das gegnerische Tor zu treffen. Ladehemmung hat sein Mitstreiter Nicolás González, der noch in den Vorbereitungsspielen traf und viel versprach.


„Wir müssen es schaffen, über 90 Minuten mutig und entschlossen aufzutreten“, fordert VfB-Trainer Markus Weinzierl und richtet den Appell an alle Spieler der Mannschaft. Je länger ein Erfolgserlebnis ausbleibt, desto schwieriger dürfte es allerdings werden, dies auch auf dem Platz umzusetzen.


Gegen Frankfurt wird es keine leichte Aufgabe, denn in deren Reihen steht Luka Jovic, der aktuell die Torschützenliste mit sieben Treffern anführt. Dazu gesellt sich Sébastien Haller, der sechs Tore und fünf Vorlage für sich verbuchen kann.

(jd)





Anzeige