14.12.18 / 15:11 Uhr

Ursache für Schmerzen unklar

VfB Stuttgart: Das lange Warten auf Didavi

Von: VfB Stuttgart

Seit Wochen stellt sich die Frage: Wann kehrt Daniel Didavi wieder auf den Platz zurück? Zunächst hieß es, er sei auf dem Weg der Besserung und man wolle nichts riskieren. Doch seitdem vergehen Tage und Wochen, ohne dass er zum Einsatz kam. Die Ursache für die anhaltenden Achillessehnenprobleme, die ihn seit Ende der vergangenen Saison plagen, sind unklar.


„Eine Erklärung zu finden, was die Schmerzen verursacht, ist schwer. Anfangs hieß es, es wäre eine Überlastung, eine Entzündung. Es ist auch nichts gerissen. Wir sind davon ausgegangen, dass es schneller vorbeigeht. Jetzt kämpfe ich schon eine gefühlte Ewigkeit damit“, wird der 28-Jährige von einer Stuttgarter Tageszeitung zitiert.


Auch für das bevorstehende Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin ist nicht klar, ob Didavi spieln kann. VfB-Trainer Markus Weinzierl betitelt ihn als „Wackelkandidat“. Da ihm sieben Spieler fehlen, wäre Didavi eine willkommene Verstärkung. Diese scheint allerdings nach wie vor nur mit der Verabreichung von Schmerzmitteln möglich zu sein.

(jd)





Anzeige