01.10.18 / 09:22 Uhr

Aogo ebenfalls verletzt

VfB Stuttgart: Muskelbündelriss bei Donis

Von: Pixelio / Michael-Buehrke

Der erste Saisonsieg für den VfB Stuttgart ist unter Dach und Fach. Trotz Überzahl mühte sich der VfB zu einem 2:1 gegen Werder Bremen. Zudem verletzten sich in dieser Partie gleich zwei Spieler, die daher für die nächsten Spiele nicht zur Verfügung stehen werden.


Sowohl Anastasios Donis als auch Dennis Aogo mussten ausgewechselt werden. Wie der Verein nun mitteilt, ist bei Donis ein Muskelbündel im hinteren linken Oberschenkel gerissen. Aogo zog sich einen Muskelfaserriss ebenfalls im hinteren linken Oberschenkel zu.


Daniel Didavi ist dagegen ein Comeback geglückt. Nach vier Wochen Pause aufgrund von Achillessehnenproblemen konnte er die meisten Ballaktionen aller VfB-Spieler und die zweitstärkste Laufleistung für sich verbuchen.


Am kommenden Samstag geht es nun gegen Hannover 96. Da wird sich zeigen, ob der Sieg gegen die Bremer neues Selbstbewusstsein geweckt hat oder es nur bei einem Strohfeuer bleibt.

(cm)





Anzeige