14.09.18 / 14:59 Uhr

Probleme mit der Achillessehne

VfB Stuttgart: Didavi fehlt gegen Freiburg

Von: VfB Stuttgart

VfB-Trainer Tayfun Korkut ist zuversichtlich, dass der VfB Stuttgart im Derby gegen den SC Freiburg die ersten Punkte der Bundesligasaison einfahren kann. Das letzte Aufeinandertreffen entschied der VfB mit 2:1 für sich. Beide Treffer erzielte Mario Gomez, der seinen 300. Bundesliga-Einsatz vor sich hat.


„Wir haben eine sehr gute Trainingswoche hinter uns. Die Jungs haben uns Trainern in den Einheiten das Gefühl vermittelt, dass sie es besser machen wollen als zuletzt. Mit diesem Optimismus gehen wir in das Spiel“, äußerte sich Korkut im Vorfeld der Partie.


Personell kann der Trainer allerdings nicht auf alle Profis zurückgreifen. Daniel Didavi wird voraussichtlich fehlen, denn seine Probleme mit der Achillessehne bestehen nach wie vor: „Daniel hat zuletzt kein Training mit der Mannschaft absolviert. Daher wird es vermutlich nicht reichen.“

(jd)





Anzeige