10.09.18 / 16:42 Uhr

Sieg beim 3-Ligen-Cup

VfB Stuttgart kann doch noch Tore schießen

Von: Pixelio / Sonja-Winzer-bildbouquet

Der VfB Stuttgart kann doch noch das gegnerische Tor treffen. Zumindest beim 3-Ligen-Cup in Aspach war der VfB erfolgreich und gewann das Mini-Turnier nach Siegen gegen den Zweitligisten Greuther Fürth und den Drittligisten Sonnenhof Großaspach.


Gegen Greuther Fürth gelang Mario Gomez ein Doppelpack. Nach dem Anschlusstreffer von Benedikt Kirsch sorgte VfB-Kapitän Christian Gentner für den 3:1-Endstand. Gegen die Gastgeber Großaspach war der VfB mit 2:0 erfolgreich. Die Treffer erzielten Erik Thommy und Nicolás Gonzalez in der Schlussphase der Partie.


Bleibt zu hoffen, dass der VfB nicht nur in seinen Testspielen Erfolge feiern kann, sondern auch in der Bundesliga trifft. Bislang ist der VfB die einzige Mannschaft der ersten bis dritten Liga ohne Torerfolg in der noch jungen Saison.

(rf)





Anzeige