25.08.18 / 14:39 Uhr

Konzentriert und zielstrebig

VfB Stuttgart: Nicht aus der Ruhe bringen lassen

Von: VfB Stuttgart

VfB-Trainer Tayfun Korkut schaut nicht auf Statistiken. Zumindest lässt er sich nicht durch sie beeinflussen. Zweimal musste der VfB zum Bundesligaauftakt gegen den 1. FC Mainz 05 antreten. Und beide Male setzte es Niederlagen für den VfB. Das soll jetzt anders werden.


Korkut fordert „unser Spiel durchzusetzen und so wenige Schwankungen wie möglich zuzulassen, stabil und mit der nötigen Aufmerksamkeit und Zielstrebigkeit aufzutreten. Das Feuer muss da sein.“


Sein Erfolgsrezept ist so einfach wie allgemeingültig: „Wir müssen gemeinsam gut verteidigen, Fehler minimieren und zu jeder Zeit in der Lage sein, ein Tor zu machen.“ VfB-Spieler Holger Badstuber pflichtet ihm bei: „Wir müssen zunächst einmal die Tugenden einbringen, die uns letztes Jahr stark gemacht haben. Dazu zählt vor allem eine starke Defensive. Diese Basis darf nicht bröckeln. Wir sind weit davon entfernt, alles spielerisch lösen zu können. Wenn wir das denken, schlagen wir den falschen Weg ein.“


Personell kann Korkut auf alle Profis zurückgreifen, denn momentan gibt es beim VfB keine Verletzten oder Krankheitsfälle zu beklagen.

(cm)





Anzeige