02.08.18 / 19:36 Uhr

Vorsichtsmaßnahme bei Badstuber

VfB Stuttgart: Entwarnung bei Thommy

Von: Pixelio / borntaler

Der VfB Stuttgart hat sein Trainingslager in Grassau fast beendet. Kurz vor Schluss haben sich jedoch einige Spieler leichtere Blessuren zugezogen, die dafür sorgen, dass sie beim Training einen Gang herausnehmen. Entwarnung ist in jedem Fall bei Erik Thommy gegeben worden.


Der 23-Jährige humpelte vom Platz und musste das Training vorzeitig beenden, nachdem er am linken Knie getroffen wurde, wie eine Stuttgarter Tageszeitung berichtet. „Er hat was abbekommen, ja. Aber das wird nicht wirklich lange nachhallen“, versicherte Trainer Tayfun Korkut.


Holger Badstuber wurde im Testspiel gegen SD Eibar in der 67. Minute ausgewechselt und pausiert seitdem mit dem Mannschaftstraining. Er kann mit Zustimmung von Korkut sein Pensum allerdings selbst steuern und absolvierte zuletzt wieder Läufe, Kopfball-, und Passübungen.

(jd)





Anzeige