27.07.18 / 14:49 Uhr

Austausch während Trainingslager

VfB Stuttgart bekommt neuen Rasen

Von: Pixelio / Verena-N

Der VfB Stuttgart ist auf dem Weg nach Grassau in den Chiemgau und wird dort für achte Tage sein Trainingslager absolvieren. Mit dabei ist fast der komplette Kader. Andreas Beck feierte nach seiner Verletzung sein Comeback im Testspiel gegen Sandhausen. Und auch Mario Gomez ist nach der WM-Pause wieder dabei. Lediglich Weltmeister Benjamin Pavard genießt noch seine Auszeit und wird erst am 13. August wieder zur Mannschaft stoßen.


Während der VfB auswärts weilt, wurde der Rasen in der heimischen Mercedes-Benz Arena kürzlich schon ausgetauscht. Die Open Air-Konzerte der Rolling Stones und von Helene Fischer setzten dem Grün gehörig zu: „Es war abzusehen, dass der Rasen nach den Konzerten nicht mehr bespielbar sein würde“, wird Tobias Herwerth, Sprecher des VfB von einer Stuttgarter Tageszeitung zitiert.


Am Sonntag, 5. August soll dann auf dem frisch verlegten Platz das Testspiel gegen den spanischen Vizemeister ausgetragen werden: „Dem Spiel gegen Atlético Madrid steht nichts im Weg“, versichert Herwerth.

(cm)





Anzeige