16.07.18 / 16:39 Uhr

Wechsel nach langer Verletzungspause

VfB Stuttgart: Zimmermann geht nach Düsseldorf

Von: Pixelio / Clara-Diercks

Mittelfeldspieler Matthias Zimmermann ist dann mal weg. Nach drei Jahren beim VfB Stuttgart wechselt er zu Fortuna Düsseldorf, wie der Verein mitteilt.


Zimmermann begann in der zweiten Mannschaft des VfB und wurde zur verlässlichen Größe in der 3. Liga. Ende der Saison 2015/2016 kam er dann zu seinem Debüt in der ersten Mannschaft und trug zum Wiederaufstieg in die Bundesliga bei. Dann stoppte ihn ein Kreuzbandriss, weshalb er fast die gesamte letzte Spielzeit ausfiel und nur dreimal in Bundesligaspielen zum Einsatz kam.


„Sein Wunsch, regelmäßig zu spielen, ist für uns absolut nachvollziehbar und es war deshalb von Anfang an klar, dass wir ihm bei einem entsprechenden Angebot keine Steine in den Weg legen würden“, kommentierte VfB-Sportvorstand Michael Reschke den Abgang.

(rf)





Anzeige