30.05.18 / 14:56 Uhr

Lazio Rom oder Champions League?

VfB Stuttgart: Weiter Rätselraten um Badstubers Zukunft

Von: Pixelio / Clara-Diercks

Zu welchem Verein wechselt VfB-Spieler Holger Badstuber ab der kommenden Saison? Sicher ist, dass er den VfB verlassen wird. Das Rätselraten um seinen künftigen Verein geht jedoch weiter.
„Ich bin dem VfB dankbar für die Saison. Mit unserer Platzierung und auch meinen persönlichen Leistungen wurde ich bestärkt in meinem Gefühl, dass Stuttgart die richtige Entscheidung war. Es wäre falsch, die Tür zu Stuttgart zuzuschlagen. Aber jetzt ist bei mir dieser große Drang da, international zu spielen. Mein Ziel ist nicht die Euro League, sondern die Champions League“, äußerte er sich gegenüber einem Branchenblatt.


Angeblich soll ein Wechsel zu Lazio Rom bevorstehen, doch die Italiener spielen nicht in der Champions League. Daher könnte dieses Geschäft wohl platzen, denn Badstuber ließ weiterhin verlauten: „Fest steht für mich nur: Ich möchte nicht wieder so lange warten wie vergangenes Jahr, sondern eine komplette Vorbereitung absolvieren.“


Auch Manchester City, das von Badstubers Ex-Coach Pep Guardiola trainiert wird, könnte eine Option sein: „Ich habe mit Pep nach wie vor mehrmals im Jahr Kontakt, wir haben ein gutes Verhältnis, weil wir uns auch menschlich super verstehen Pep freut sich, dass ich wieder voll im Saft bin. Er hat eine super Saison mit City hingelegt, seinen Vertrag verlängert und macht sich nun an die Planungen für die neue Spielzeit.“ Ob Badstuber dabei eine Rolle spielt, wird sich in den kommenden Wochen zeigen.

(rf)





Anzeige