03.07.18 / 17:58 Uhr

Hoffnungsvolle Entwicklung der Mannschaft

VfB Stuttgart: Korkut will nach oben

Von: Pixelio / Rainer-Sturm

Die meisten Spieler des VfB Stuttgart haben das erste Training in Vorbereitung auf die neue Saison hinter sich. Neben Spielformen mit dem Ball stand auch Laufeinheiten auf dem Programm. VfB-Trainer Tayfun Korkut hat sieben Wochen Zeit, um eine schlagkräftige Truppe zu formen.


„Das ist eine lange Zeit, da wird sich viel entwickeln“, ist sich Korkut sicher. Die Kaderplanung ist sehr weit fortgeschritten. Vielleicht wird noch ein Stürmer verpflichtet oder ein Spieler abgegeben. Das spielt für Korkut aber eine untergeordnete Rolle: „Wir wussten, was wir wollten und sind schnell auf einen Nenner gekommen.“


War der Klassenerhalt das ausgegebene Ziel der vergangenen Spielzeit, so peilt Korkut für die kommende Saison etwas mehr an. Ein Platz im Tabellenmittelfeld soll am Ende mindestens herausspringen. „Das primäre Ziel ist es, an unsere Leistung der Vorsaison anknüpfen“, so Korkut. Und dann springt vielleicht tatsächlich schon bald die Teilnahme an einem europäischen Wettbewerb heraus.

(jd)





Anzeige