15.06.18 / 14:51 Uhr

Zwei spanische Gegner in einer Woche

VfB Stuttgart testet gegen San Sebastian

Von: Pixelio / Nadine-Taperla

Der VfB Stuttgart beginnt ab Mitte Juli mit seinen Vorbereitungen auf die neue Saison. Langfristig will sich der VfB nicht nur im oberen Drittel der Bundesligatabelle festsetzen, sondern auch international wieder ein Wörtchen mitspielen. Zumindest in der Vorbereitungsphase dürfen sich die VfB-Fans auf europäisches Flair freuen.


Innerhalb einer Woche bestreitet der VfB zwei Testspiele gegen spanische Clubs. In der heimischen Mercedes-Benz Arena begrüßt der VfB am 5. August die Mannschaft von Atletico Madrid. Wie der Verein meldet, folgt sechs Tage später ein Testspiel gegen eine weitere spanische Auswahl: Dann geht es im Stadion Benzach in Weinstadt gegen den spanischen Erstligisten Real Sociedad San Sebastian.


Dies wird dann der letzte Test vor dem Pflichtspielauftakt in die neue Spielzeit sein. Bevor der VfB vom 27. Juli bis 3. August sein Trainingslager im Chiemgau bezieht, stehen noch vier Testspiele gegen den SSV Reutlingen (13. Juli), den FV Illertissen (18. Juli), Sonnenhof Großaspach (21. Juli) und den SV Sandhausen (25. Juli) auf dem Programm.

(jd)





Anzeige