27.03.18 / 16:19 Uhr

Personalsorgen bei Korkut

VfB Stuttgart: Geschwächte Defensive gegen HSV?

Von: VfB Stuttgart

VfB-Trainer Tayfun Korkut hat ein kleines Problem: Mit Timo Baumgartl und Dennis Aogo sind derzeit zwei Spieler der zuletzt so sicheren Abwehr nicht völlig fit. Außerdem ist Andreas Beck nach einer Gelben Karte für das Spiel gegen den Hamburger SV gesperrt. Ausgerechnet gegen den Tabellenletzten könnte die Defensive wackeln.


Baumgartl tastete sich erstmals nach einer Gehirnerschütterung wieder mit dem Ball an das Training heran. Noch ist allerdings unklar, ob er für die Begegnung am Samstag wieder eine Option ist. Dann könnte er zusammen mit Holger Badstuber wieder die Defensive dirigieren. Aogo hatte Probleme an der Bauchmuskulatur, konnte aber ebenfalls wieder an ersten Teil des Trainings teilnehmen.


Aogo könnte Beck ersetzen oder neben Santiago Ascacibar im defensiven Mittelfeld spielen. Wahrscheinlicher wäre aber, wenn Pavard als Rechtsverteidiger aufläuft und Aogo nach hinten absichert. Experimente größerer Art wird Korkut sicherlich nicht vornehmen. Somit käme es ihm sicherlich gelegen, wenn Baumgartl wieder fit für die Hamburger wäre.

(jd)





Anzeige