13.03.18 / 10:21 Uhr

Noch keine Gespräche

VfB Stuttgart: Badstubers Zukunft ungewiss

Von: Pixelio / Clara-Diercks

Der VfB Stuttgart hat derzeit neun Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Doch VfB-Trainer Tayfun Korkut warnt vor Selbstzufriedenheit, denn sie sei "Gift für den Erfolg". Dennoch ist aus Ausgangsbasis sehr gut, um die Kaderplanung für die kommende Saison anzugehen.


Was aus Holger Badstuber wird, ist allerdings ungewiss, denn laut Bericht eines Online-Portals gab es bislang noch keine Gespräche über eine Vertragsverlängerung. „Ich habe ja schon in der Winterpause gesagt, dass ich nicht so weit ins Voraus planen möchte. Und das gilt immer noch“, äußerte sich Badstuber dazu gegenüber einer deutschen Tageszeitung.


Der VfB hat zwar bereits Tuchfühlung auf die vorderen Tabellenränge aufgenommen. Auf lange Sicht gilt es, sich zu festigen und wieder international spielen zu können. Doch das dürfte Badstuber zu lange dauern. Zumindest lässt seine Aussage dies als wahrscheinlich erscheinen: „Ich bin für alles offen. Aber ich habe ja immer wieder verlauten lassen, dass ich gerne noch mal international spielen möchte. Daran hat sich nichts geändert.“

(cm)





Anzeige