05.03.18 / 10:03 Uhr

Erste Hälfte fast verschlafen

VfB Stuttgart: Mit Biss zum Sieg

Von: VfB Stuttgart

Es hätte auch anders ausgehen können. Immer wieder verschläft der VfB Stuttgart die Anfangsphase eines Spieles. So auch beim 3:2-Auswärtserfolg gegen den 1. FC Köln. Doch der VfB hat mit einem Doppelpack von Mario Gomez vor der Pause das Ruder noch einmal herumgerissen. Entsprechend fiel das Lob von VfB-Trainer Tayfun Korkut aus.


„Ein Riesenkompliment an die Mannschaft – aber nicht für die ersten 30 Minuten. In dieser Phase haben wir uns das Leben selbst schwer gemacht. In der zweiten Hälfte hat sich die Mannschaft ins Spiel rein gebissen“, äußerte sich der Coach nach der Partie.


Auch Doppeltorschütze Mario Gomez weiß, dass der Sieg keine Selbstverständlichkeit war: „Die ersten 30 Minuten sind komplett schiefgegangen, ab der 40. Minute war es ein sehr gutes Auswärtsspiel. Bei unseren Toren haben wir teils zwar ein wenig Glück gehabt, aber wir haben heute auch einiges dafür investiert.“

(rf)





Anzeige