27.12.17 / 10:14 Uhr

Kader hat ausreichend Qualität

VfB Stuttgart: Dietrich stärkt Wolf den Rücken

Von: VfB Stuttgart

Obwohl der VfB Stuttgart zuletzt fünf Spiele nacheinander verloren hat und auch aus dem DFB-Pokal ausgeschieden ist, sitzt Trainer Hannes Wolf fest im Sattel. VfB-Präsident Wolfgang Dietrich stärkt ihm demonstrativ den Rücken.


"Er hat in der Vergangenheit mit seinem Trainerteam schon einige schwierige Situationen gemeistert und er wird auch dieses Mal wieder an den richtigen Stellschrauben drehen", wird er von einer deutschen Tageszeitung zitiert. Die sportliche Talfahrt der letzten Wochen gebe keinen Anlass zur Panik: "Wir werden auch in so einer Phase Ruhe bewahren und dürfen wegen den jüngsten Ergebnissen nicht alles schlecht reden."


Dietrich ist überzeugt, dass der Klassenerhalt aus eigener Kraft zu stemmen sei: „Mit dem Kader, den wir heute haben, können wir unser Ziel, die Liga zu erhalten, erreichen.“ Langfristig hält er an seinem Ziel fest, den VfB wieder in den oberen Tabellenregionen etablieren zu können. Die dazu notwendigen Investitionen sollen aber nur von ausgesuchten Teilhabern kommen: "Wir werden niemanden reinnehmen, der nur schnelle Kasse machen will."

(cm)









Anzeige



Anzeige

VfB Stuttgart Shop

Der große VfB Stuttgart Shop - stöber und entdecke günstige Angebote . 

Anzeige & Werbung




Mehr News vom VfB Stuttgart