23.12.17 / 12:11 Uhr

Carrillo im Visier

VfB Stuttgart: Brekalo kehrt nach Wolfsburg zurück

Von: VfB Stuttgart

Mario Gomez wechselt vom VfL Wolfsburg zu seinem Heimatverein VfB Stuttgart, mit dem er 2007 die Deutsche Meisterschaft feiern konnte. Zwischen drei und vier Millionen soll der Deal gekostet haben. Gomez verzichtet laut Angaben auf einen Teil seines Jahresgehalts von sechs Millionen Euro, das er in Wolfsburg kassiert hatte.


Dafür kann Gomez mit Einsätzen rechnen, um sich für die Weltmeisterschaft zu empfehlen, was sein großes Ziel ist. In der Hinrunde spielte er aufgrund von verletzungsbedingten Pausen zwölfmal für die Wolfsburger und erzielte nur ein Tor.


Josip Brekalo, der vom VfL Wolfsburg für zwei Jahre an den VfB ausgeliehen wurde, kehrt dagegen wohl vorzeitig zu seinem Verein zurück. „Wenn es eine Möglichkeit gibt, dass Josip vorzeitig zurückkommt, dann sagen wir nicht Nein“, wird VfL-Manager Olaf Rebbe von einer Stuttgarter Tageszeitung zitiert.


Der VfB ist laut Angaben eines Branchenmagazins an Guido Carrillo vom AS Monaco interessiert. Der 26-jährige Argentinier erzielte in der laufenden Saison vier Tore. Und genau das ist es, was der VfB dringend benötigt.

(rf)





Anzeige