20.12.17 / 14:41 Uhr

Wechsel zu Köln

VfB Stuttgart: Terodde packt die Koffer

Von: Pixelio / Clara-Diercks

VfB-Sportvorstand Michael Reschke und Simon Teroddes Spielerberater Volker Struth schlossen noch vor wenigen Tagen einen Wechsel des VfB-Stürmers aus. Alles nur leere Worte, denn hinter den Kulissen wurde eifrig verhandelt. Nun meldet der VfB Stuttgart den sofortigen Wechsel Teroddes zum 1. FC Köln.


Terodde spielte bereits von 2009 bis 2011 bei den Geißböcken und erhält dort einen Vertrag bis 2021. VfB-Trainer Hannes Wolf setzte nicht mehr auf den Torschützenkönig der vergangenen Saison in der zweiten Liga. Die Ablöse soll laut Bericht einer Stuttgarter Tageszeitung rund drei Millionen Euro betragen.


Terodde selbst begründete den Wechsel mit privaten wie sportlichen neuen Herausforderungen. Er habe selbst um den Wechsel gebeten und verabschiedet sich mit positiven Erinnerungen: „Ich hatte eine unglaubliche Zeit beim VfB. Ich werde die vergangene Saison mit dem Aufstieg und meinen 25 Saisontoren niemals vergessen. Die Begeisterung rund um diesen großartigen Verein war vom ersten Tag an beeindruckend, sowohl die Heimspiele als auch die Auswärtsspiele waren dank der VfB Fans absolute Gänsehautmomente.“

(rf)





Anzeige