18.11.17 / 12:34 Uhr

Serie mit 2:1-Heimsieg fortgesetzt

VfB Stuttgart siegt gegen Borussia Dortmund

Von: VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart bleibt eine Macht im eigenen Stadion. Mit 2:1 gewinnt der VfB gegen den Tabellendritten Borussia Dortmund, bleibt damit weiterhin im Jahr 2017 ungeschlagen in der Mercedes-Benz Arena und landet so ganz nebenbei den 500. Heimsieg – eine Marke, die zuvor lediglich der FC Bayern München, SV Werder Bremen und der Hamburger SV erreicht hatten.


Der VfB erwischte die Gäste bereits kurz nach dem Anpfiff eiskalt: In der 5. Minute nutzt Chadrac Akolo einen Fehler der Dortmunder Abwehr und schoss zur 1:0-Führung ein. Danach übernehmen die Dortmunder jedoch mehr und mehr die Initiative. Drei Minuten später prüft Andrej Yarmolenko VfB-Torhüter Ron-Robert Zieler. Gegen Marion Götze kann Zieler zweimal ebenfalls parieren. Die VfB-Abwehr steht, sodass sich die Dortmunder kaum echte Torchancen erspielen können.


In der Nachspielzeit der ersten Hälfte bekommen die Gäste einen Handelfmeter zugesprochen. Zieler pariert zwar zunächst den Elfmeterschuss von André Schürrle. Doch der Nachschuss von Maximilian Philipp findet sein Ziel und die Dortmunder gleichen zum 1:1 aus.
Zu Beginn der zweiten Hälfte stellt der VfB den alten Vorsprung aber wieder her: Der eingewechselte Josip Brekalo setzt sich gegen die Dortmunder Abwehr durch und erzielt mit seinem ersten Tor für den VfB auch gleich den 2:1-Endstand.


VfB-Trainer Hannes Wolf moniert nach der Partie zwar leichte Ballverluste und eine fehlerhafte Abstimmung in der Abwehr seiner Mannschaft, war am Ende aber zufrieden: „Ich kann der Mannschaft nur ein Riesenkompliment für diese Leistung machen, über die ich sehr glücklich bin.“


Auch VfB-Keeper Ron-Robert Zieler sieht den Sieg als einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt: „Die Mannschaft wächst immer mehr zusammen. Wir haben heute kaum etwas zugelassen und aufgrund unserer Leistung über die 90 Minute verdient gewonnen. Das war wieder einmal ein Sieg für die Moral. Mit solchen Leistungen können wir uns in der Liga festsetzen.“

(cm)









Anzeige



Anzeige

VfB Stuttgart Shop

Der große VfB Stuttgart Shop - stöber und entdecke günstige Angebote . 

Anzeige & Werbung




Mehr News vom VfB Stuttgart