27.10.17 / 15:48 Uhr

Heimserie fortsetzen

VfB Stuttgart: Ohne Badstuber gegen Freiburg

Von: VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart hat auswärts in der Bundesligasaison noch keinen Punkt geholt. Zu Hause ist die Mannschaft im Jahr 2017 jedoch noch ungeschlagen. 13 Heimsiege stehen zu Buche. Ein weiterer soll nun im Derby gegen den SC Freiburg folgen.


„Ich möchte fast ausschließen, dass es langweilig wird. Ich gehe davon aus, dass sich beide Teams zerreißen werden und die Partie lange offen bleiben wird. Wir geben alles dafür, dass wir die entscheidende Nuance auf unserer Seite haben“, äußerte sich VfB-Trainer Hannes Wolf im Vorfeld der Partie.


Personell hat Wolf einige Ausfälle zu verkraften. Holger Badstuber steht ihm definitiv nicht zur Verfügung. Er kämpft mit einer Verhärtung im Oberschenkel. Torhüter Alexander Meyer hat sich laut Angabe des Vereins im Training einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Und Orel Mangala klagt über eine Verhärtung in der Gesäßmuskulatur.

(jd)





Anzeige