12.10.17 / 18:26 Uhr

Insua wieder fit

VfB Stuttgart: Reißt Negativserie gegen Köln?

Von: VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart hat in diesem Jahr noch kein Heimspiel verloren. Mit dem 1. FC Köln empfängt der VfB nun das derzeitige Schlusslicht der Bundesligatabelle. Doch ausgerechnet gegen die Kölner gelang dem VfB seit 21 Jahren kein Heimsieg mehr. Reißt nun die Negativserie?


Am 8. September 1996 gewann der VfB mit 4:0 gegen die Geißböcke. Ein solches Ergebnis malt sich VfB-Trainer Hannes Wolf nicht aus. „Wir treffen dennoch auf eine gute Mannschaft, die sehr flexibel ist. Köln hatte bisher viele offene Spiele. Ihre Fehler wurden aber oft hart bestraft. Zudem haben sie krasses Verletzungspech“, so Wolf, der sich wünscht, dass das Glück auf Seiten des VfB sein wird.


„Wir haben bisher zu wenige Tore aus unseren Chancen erzielt. Wir müssen insgesamt besser nach vorne spielen“, gibt Wolf die Zielrichtung vor. Vielleicht gelingt das dank der Rückkehr von Emiliano Insua, der erstmals nach seiner Risswunde am Oberschenkel Anfang August wieder im Kader steht.

(rf)









Anzeige



Anzeige

VfB Stuttgart Shop

Der große VfB Stuttgart Shop - stöber und entdecke günstige Angebote . 

Anzeige & Werbung




Mehr News vom VfB Stuttgart