27.09.17 / 16:08 Uhr

Auf dem Weg der Besserung

VfB Stuttgart: Zweite Gesichts-OP bei Gentner

Von: VfB Stuttgart

Während sich der VfB Stuttgart auf seine nächste Bundesligapartie gegen Eintracht Frankfurt vorbereitet, ist Kapitän Christian Gentner zum zweiten Mal im Gesicht operiert worden.


Vor einer Woche erfolgte die erste OP. Nun verlief auch die zweite Operation erfolgreich. In der Partie gegen Wolfsburg zog er sich mehrere Brüche zu. Laut Bericht des Vereins befindet sich Gentner auf dem Weg der Besserung.


Das trifft auch auf Emiliano Insua zu, der nach seiner Oberschenkelverletzung ins Mannschaftstraining zurückgekehrt ist. Nach der Länderspielpause in zweieinhalb Wochen könnte Insua bei fortschreitender Genesung wieder ins Geschehen eingreifen. "Ich will so schnell wie möglich zurückkommen und mithelfen, die Bundesliga zu halten. Vielleicht klappt es ja schon gegen Köln", äußerte er sich gegenüber eines Branchenmagazins.

(cm)





Anzeige