31.08.17 / 20:00 Uhr

Kreuzbandriss im Testspiel

VfB Stuttgart: Zimmermann schwer verletzt

Von: Pixelio / Gerd-Altmann

Der VfB Stuttgart hat sein nicht-öffentliches Testspiel gegen den Zweitligisten FC Ingolstadt mit 0:1 verloren. Schwerer als die Niederlage wiegt jedoch die schwere Verletzung von Matthias Zimmermann.


Der 25-jährige Abwehrspieler zog sich bei einem Zweikampf einen Kreuzbandriss zu und muss nun mehrere Monate pausieren. "Wir brauchen jedes Training, jeden Moment, um zusammenzuwachsen. Und wenn alle gesund aus dem Spiel herausgekommen wären, wäre es heute ein intensiver, sehr guter Test gewesen. Angesichts der Verletzung kann ich das jetzt aber nicht so empfinden", äußerte sich VfB-Trainer Hannes Wolf.


Neuzugang Santiago Ascacibar war beim Testspiel nicht dabei. "Er hat im Training eine Stauchung des Ellenbogens erlitten, aber er wird wahrscheinlich am Sonntag spielen können", erklärte Trainer Wolf. Dann bestreitet der VfB ein weiteres Testspiel gegen den Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach.

(rf)









Anzeige



Anzeige

VfB Stuttgart Shop

Der große VfB Stuttgart Shop - stöber und entdecke günstige Angebote . 

Anzeige & Werbung




Mehr News vom VfB Stuttgart