04.08.17 / 16:00 Uhr

Nachfolger noch nicht in Sicht

VfB Stuttgart: Aus für Schindelmeiser

Von: Pixelio / Rainer-Sturm

Der VfB Stuttgart steht ohne Sportvorstand da. Wie der Verein meldet, hat sich der Aufsichtsrat von Jan Schindelmeiser getrennt. Nach nur einem Jahr wird die Zusammenarbeit zum 30. September 2017 beendet.


Schindelmeiser wurde mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Der Aufsichtsratsvorsitzende Wolfgang Dietrich äußerte sich dazu wie folgt: „Wir bedauern diesen Schritt, waren letztlich aber nicht mehr davon überzeugt, dass die Umsetzung unserer Ziele und der getroffenen Absprachen in der bisherigen Personalkonstellation zu erreichen sind.“


In jüngster Zeit wurde Kritik an Schindelmeiser laut, dass dieser Alleingänge durchführe. VfB-Trainer Hannes Wolf schien unzufrieden mit der Zusammensetzung des neuen Kaders. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. In den kommenden Tagen soll dies aber geregelt werden.

(cm)









Anzeige



Anzeige

VfB Stuttgart Shop

Der große VfB Stuttgart Shop - stöber und entdecke günstige Angebote . 

Anzeige & Werbung




Mehr News vom VfB Stuttgart