29.07.17 / 19:38 Uhr

2:0-Erfolg gegen Tripolis

VfB Stuttgart landet nächsten Testspielsieg

Von: Pixelio / Sonja-Winzer-bildbouquet

Der VfB Stuttgart landet nach dem 5:0-Sieg gegen Kasimpasa nun den zweiten Testspielsieg im Rahmen seines Trainingslagers im Stubaital. Gegen den griechischen Erstligisten Asteras Tripolis gelang ein 2:0-Sieg.


Nach einer ereignislosen ersten Viertelstunde bestimmte der VfB zunehmend das Spiel. Emiliano Insua scheiterte in der 16. Minute aus kurzer Distanz am gegnerischen Torhüter. Nur eine Minute später setzte Daniel Ginczek einen Schuss am linken Torpfosten vorbei. Simon Terodde und Ginczek ließen in den folgenden Minuten zwei weitere Torchancen ungenutzt. Kurz vor der Halbzeit machte es Simon Terodde dann besser: Nach Zuspiel von Dzenis Burnic erzielte er die 1:0-Führung.

Es dauerte bis zur 69. Minute, ehe die Griechen ihre erste Chance hatten. Doch VfB-Torhüter Mitch Langerak war auf dem Posten. Nach einer Ecke von Berkay Özcan erhöhte Ailton Ferreira Silva drei Minuten später per Kopfball mit seinem ersten Treffer für den VfB auf 2:0. Kurz vor Schluss hatte Marcin Kaminski das 3:0 auf dem Fuß, doch sein Schuss aus kurzer Distanz wurde vom Asteras-Torhüter pariert.


VfB-Trainer Hannes kritisierte unnötige Ballverluste in der zweiten Hälfte, war aber insgesamt zufrieden mit der Verfassung seiner Truppe „auch vor dem Hintergrund, wie viel wir in den vergangenen Tagen trainiert haben."

(jd)









Anzeige



Anzeige

VfB Stuttgart Shop

Der große VfB Stuttgart Shop - stöber und entdecke günstige Angebote . 

Anzeige & Werbung




Mehr News vom VfB Stuttgart