03.07.17 / 17:07 Uhr

Kein Bedarf mehr in der Offensive

VfB Stuttgart: Letzte Transfers angekündigt

Von: Pixelio / Dieter-Schuetz

Die Profi-Spieler des VfB Stuttgart wurden zum obligatorischen Fitnesscheck gebeten. Damit fällt der Startschuss für die Vorbereitung auf die neue Bundesligasaison beim VfB Stuttgart. "Die Tests sind wichtig, um ein Feedback zu bekommen, wie weit man schon gehen kann", äußerte sich VfB-Kapitän Christian Gentner.


Bislang gibt es zwei neue Gesichter in den Reihen des VfB. Orel Mangala kam vom RSC Anderlecht und Anastasios Donis wurde erst vor wenigen Tagen von Juventus Turin geholt. VfB-Sportvorstand Jan Schindelmeiser kündigte die letzten Neuzugänge an: „Die Suche ist weitestgehend abgeschlossen. Es geht jetzt darum, die Transfers zu realisieren.“


Darunter dürfte sich kein Stürmer befinden, denn Schindelmeiser verriet: "Im vorderen Bereich haben wir keine Not, etwas zu verbessern." Im Gespräch ist daher nach wie vor ein Torhüter. Zuletzt fiel immer wieder der Name  Ron-Robert Zieler von Leicester City. "Wenn wir einen Keeper holen, sollte er Mitch Langerak Konkurrenz machen können", so Schindelmeiser.

(jd)









Anzeige



Anzeige

VfB Stuttgart Shop

Der große VfB Stuttgart Shop - stöber und entdecke günstige Angebote . 

Anzeige & Werbung




Mehr News vom VfB Stuttgart