20.04.17 / 19:23 Uhr

Keine Auflagen

VfB Stuttgart erhält Lizenz für kommende Saison

Von: VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart hat es selbst in der Hand, den direkten Wiederaufstieg zu schaffen. Der Viererkampf um zwei direkte Aufstiegsplätze und den Relegationsplatz ist allerdings so eng, dass mit ein paar Aussetzern auch der Verbleib in der zweiten Liga Wirklichkeit werden kann. Ob so oder so: Der VfB ist eine Sorge los.


Die Deutsche Fußball-Liga hat dem VfB Stuttgart die Lizenz für die Saison 2017/2018 ohne Auflagen oder Bedingungen erteilt, wie eine Stuttgarter Tageszeitung berichtet. „Das zeigt, das wir trotz des Abstiegs gut gewirtschaftet haben“, wird VfB-Finanzvorstand Stefan Heim dazu zitiert.


Offen ist noch, mit welchen finanziellen Mitteln der VfB die nächste Saison angehen kann. Im Falle einer Ausgliederung und des Wiederaufstiegs sind mehr als 40 Millionen Euro der Daimler AG sicher. Bei einem Verbleib in der zweiten Liga sind es nur knapp zehn Millionen. Stimmen die Mitglieder der Ausgliederung nicht zu, müsste der VfB den Gürtel auch weiterhin eng schnallen.

(jd)









Anzeige



Anzeige

VfB Stuttgart Shop

Der große VfB Stuttgart Shop - stöber und entdecke günstige Angebote . 

Anzeige & Werbung




Mehr News vom VfB Stuttgart