17.03.17 / 15:09 Uhr

Trainer ist zufrieden mit Entwicklung

VfB Stuttgart: Zimmer ersetzt Großkreutz

Von: Pixelio / Dieter-Schuetz

Rechtsverteidiger Jean Zimmer hatte bislang erst acht Einsätze in dieser Saison. Doch mit dem Abgang von Kevin Großkreutz rückt er nun häufiger in die Startelf.


„Ich bin natürlich sehr zufrieden mit seiner ganzen Entwicklung. Er hat sich das hart erarbeitet und hat zuletzt gute Spiele gemacht“, urteilt VfB-Trainer Hannes Wolf über ihn. Zimmer selbst benötigte Eingewöhnungszeit unter Wolf: „Nach dem Trainerwechsel habe ich ein schwieriges Vierteljahr gehabt. Ich habe die Winterpause als Cut benutzt, habe viel gearbeitet und eine sehr ordentliche Vorbereitung gespielt.“


Zimmer muss sich intern der Konkurrenz durch Florian Klein erwehren, sieht seine Chancen auf weitere Einsätze aber als gegeben. „Ich will mir selbst beweisen, dass ich besser bin. Ich will einfach da sein, wenn ich gebraucht werde.“

(jd)









Anzeige



Anzeige

VfB Stuttgart Shop

Der große VfB Stuttgart Shop - stöber und entdecke günstige Angebote . 

Anzeige & Werbung




Mehr News vom VfB Stuttgart