26.02.17 / 22:09 Uhr

2:0-Heimerfolg gegen Kaiserslautern

VfB Stuttgart baut Siegesserie aus

Von: Pixelio / gnubier

Der VfB Stuttgart bewahrt auch im fünften Spiel der Rückrunde eine weiße Weste und landet mit dem 2:0-Erfolg gegen den 1. FC Kaiserslautern den fünften Sieg in Folge.


Gegen die beste Abwehrmannschaft der zweiten Liga mühte sich der VfB in der ersten Hälfte vergebens. In der ersten halben Stunde waren Torchancen daher auf beiden Seiten rar. In der 26. Minute setzen die Gäste den Ball nach einem Freistoß am Pfosten vorbei. Vier Minuten später ergeht es Josip Brekalo auf Seiten des VfB ähnlich.


In der zweiten Hälfte verstärkt der VfB seine Offensivbemühungen. In der 49. Minute verpasst VfB-Kapitän Christian Gentner eine Kopfballmöglichkeit. Wenig später köpft Timo Baumgartl über das gegnerische Tor. In der 58. Minute nutzt Simon Terodde eine Flanke von Emiliano Insua zu seinem 15. Saisontor und bringt den VfB mit 1:0 in Führung. Kaiserslautern hat durch den eingewechselten Robert Glatzel in der 77. Minute seine erste und einzig echte Torchance. Doch VfB-Keeper Mitch Langerak hat keine Mühe mit dessen Kopfball. In der 88. Minute sorgt Berkay Özcan für die Entscheidung und markiert den 2:0-Endstand.

(jd)









Anzeige



Anzeige

VfB Stuttgart Shop

Der große VfB Stuttgart Shop - stöber und entdecke günstige Angebote . 

Anzeige & Werbung




Mehr News vom VfB Stuttgart