07.02.17 / 09:45 Uhr

2:0-Heimerfolg gegen Fortuna Düsseldorf

VfB Stuttgart erobert Tabellenspitze zurück

Von: VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart hat die Gunst der Stunde genutzt und mit einem 2:0-Heimerfolg gegen Fortuna Düsseldorf die Tabellenspitze zurückerobert. Neuzugang Julian Green steuerte einen Treffer zum Sieg bei.


Der VfB machte von Beginn an Druck. Nach einem Freistoß in der vierten Minute köpft Marcin Kaminski am Tor der Gäste vorbei. Sechs Minuten später scheitert Takuma Asano mit einem Schoss aus rund elf Metern an Düsseldorfs Torhüter Michael Rensing. In der 13. Minute köpft dann Simon Terodde nach einer Flanke von Emiliano Insua zur 1:0-Führung ein.


Nur zwei Minuten später wehren die Düsseldorfer einen Schuss von Kevin Großkreutz ab. In der 20. Minute flankt Anto Grgic auf VfB-Neuzugang Julian Green, der mit einem Volleyschuss das 2:0 erzielt. In der 31. Minute lenkt Düsseldorfs Keeper Rensing eine direkt gezielte Flanke von Mané über das Tor.


In der zweiten Hälfte bleibt der VfB offensiv, aber glücklos im Abschluss. In der 50. Minute verfehlt zunächst Asano das gegnerische Tor. Dann köpft Gentner darüber und Terodde zielt in der Folge gleich zweimal daneben. In der 82. Minute hätten die Düsseldorfer dann aus dem Nichts fast den Anschlusstreffer erzielt. Doch der eingewechselte Emmanuel Iyoha schießt knapp am langen Pfosten vorbei. Der VfB rettet den Vorsprung über die Zeit und erspielt sich damit einen verdienten Sieg.

(jd)









Anzeige



Anzeige

VfB Stuttgart Shop

Der große VfB Stuttgart Shop - stöber und entdecke günstige Angebote . 

Anzeige & Werbung




Mehr News vom VfB Stuttgart