19.09.11 / 08:49 Uhr

Konzentration auf sich selbst

VfB Stuttgart: Leno ist kein Thema für Ulreich

Von: VfB Stuttgart

Die anhaltenden Lobeshymnen auf VfB-Talent Bernd Leno lassen die derzeitige Nummer Eins im Tor des VfB Stuttgart kalt. Sven Ulreich zeigte sich im Spiel gegen Freiburg unbeeindruckt von der aufgeflammten Torwart-Diskussion und präsentierte sich in ausgezeichneter Form.


„Ich habe eines gelernt in meiner Karriere: Dass man sich auf sich selbst konzentrieren muss“, wird der 23-Jährige in dem Bericht einer deutschen Tageszeitung zitiert. Der Rückkehr Lenos sieht Ulreich gelassen entgegen: „Bis zum Winter ist es noch weit, da fließt noch viel Wasser den Neckar runter. Ich konzentriere mich nur auf mich und versuche, mich zu verbessern. Das ist mir im letzten halben Jahr gut gelungen.“


Der 19-jährige Leno gilt als Supertalent und wurde vom VfB an Bayer Leverkusen ausgeliehen, wo er mit starken Leistungen in der Champions League und in der Fußball-Bundesliga auf sich aufmerksam machte. Laut Vertrag muss Leno im Januar zum VfB zurückkehren. Er hat allerdings verlauten lassen, dass er sich sehr gut vorstellen könne, auch in Leverkusen zu bleiben.

(jd)





Anzeige