02.07.14 / 14:57 Uhr

Vorfreude auf den Saisonbeginn

VfB Stuttgart: Leistungstest und Testspiel

Von: VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals am Samstag, 16. August auf Zweitligist VfL Bochum. Die Profis können den Saisonbeginn kaum erwarten: "Ich freue mich, dass es jetzt wieder losgeht. Vor allem auf den Donnerstag, wenn wir zum ersten Mal wieder auf den Platz gehen und wir den Ball wieder am Fuß haben werden", wird Christian Gentner in einer Meldung des Vereins zitiert.

Bevor das erste Mannschaftstraining absolviert wird, mussten die Spieler einen Leistungstest hinter sich bringen. "Die Leistungstests zu Beginn der Vorbereitung gehören einfach dazu. Zum einen zur Standortbestimmung und zum anderen, um jeden dann auch mit individuellen Plänen zur Topform bringen zu können", so der VfB-Kapitän.

Während sich die drei Neuzugänge Adam Hlousek, Florian Klein und Daniel Ginczek noch an ihre neue Umgebung gewöhnen, kehrten mit William Kvist und Raphael Holzhauser zwei ausgeliehene Profis vom FC Fulham beziehungsweise vom FC Augsburg zum VfB zurück. Martin Harnik befindet sich nach seiner Schulteroperation im Mai noch im Reha-Trainig.

Das erste Testspiel steht für den VfB in der Vorbereitung auf die neue Spielzeit auch demnächst an: Während des Trainingslager in Schruns-Tschagguns trifft die Mannschaft am Mittwoch, 9. Juli, im Stadion vor Ort auf Schruns/Montafon.

(cm)





Anzeige