04.06.12 / 16:23 Uhr

Wechsel angeblich fast perfekt

VfB Stuttgart: Dreijahresvertrag für Boenisch?

Von: VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart soll auf der Suche nach einem Rechtsverteidiger fündig geworden sein. Laut Meldung einer deutschen Tageszeitung sei sich der Verein mit dem polnischen Nationalspieler Sebastian Boenisch einig.


Der Vertrag des 25-Jährigen läuft in Bremen aus. Ein neues Angebot hat er ausgeschlagen. Sowohl VfB-Sportdirektor Fredi Bobic als auch Boenisch selbst bestätigen Kontakte. Boenisch äußerte bereits sein Interesse am VfB: „Stuttgart ist ein interessanter Verein, spielt international.“

Angeblich bietet der VfB dem beidfüssigen Spieler einen Dreijahresvertrag an. Es würden nur noch dessen Unterschrift und der Medizin-Check fehlen. Der U21-Europameister von 2009 fiel zuletzt wegen eines Knorpel-Schadens im Knie fast eineinhalb Jahre aus. In den letzten fünf Jahren musste er mit elf Verletzungen 28 Monate pausieren.

(cm)





Anzeige