05.04.18 / 18:39 Uhr

Korkut will auch gegen Dortmund punkten

VfB Stuttgart: Beck zurück in der Abwehr

Von: VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart hat das Hinspiel gegen Borussia Dortmund gewonnen und dreimal hintereinander auswärts gewonnen. VfB-Trainer Tayfun Korkut sieht daher eine gute Chancen, auch in der Rückrunde gegen die Borussen zu punkten.


„Von unserem Ziel, immer wieder Punkte einzufahren, werden wir nicht abrücken, das steht über allem.“ Die schwache erste Hälfte gegen den Hamburger SV gab viel Anlass zu Kritik: „Die erste Halbzeit hat uns nicht gepasst, vor allem auch den Spielern nicht. Jetzt haben wir die Möglichkeit, es wieder besser zu machen, und wollen auf jeden Fall wieder punkten.“


Während Timo Baumgartl nach wie vor nicht einsatzbereit ist, kehrt Andreas Beck nach seiner Gelbsperre wieder in die Abwehrreihen zurück. Zusammen mit Holger Badstuber und Benjamin Pavard soll wieder mehr Stabilität in die Defensive kommen. Im Angriff setzt Korkut voll auf Mario Gomez, der seine sechs Tore bislang alle auswärts geschossen hat: „Ich habe nichts dagegen, wenn er so weitermacht.“

(rf)





Anzeige